Startseite Warenkorb       
   Startseite » Katalog » Infos zu Stecker-Typen und Kabeln Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Hot-Spots, WLan-Internetzugänge (2)
WLan Punkt zu Punkt Systeme (7)
Mikrowellenrichtfunk-> (2)
Internet-IP-Services (1)
Datenübertragung für Solarstrom
Blitzschutzsysteme (4)
W-Lan-Antennen-> (60)
UMTS-Antennen (4)
LTE-Antennen (5)
LTE-/UMTS-Router (2)
WLan-Antennenkabel-> (306)
Pigtails 50 Ohm-> (54)
Koax-Stecker und Buchsen-> (46)
Koax-Adapter und Verbinder (27)
Antennensplitter (8)
Access-Points, Router, Clients-> (2)
Gehäuse /Routergehäuse (14)
Outdoor-Ethernet-> (18)
Netzwerk-Zubehör (8)
Stromversorgung-> (4)
Booster/Verstärker/Filter
Antennenhalterungen (17)
Masten und Stative (13)
Fensterdurchführung (1)
Werkzeuge (1)
Restposten (7)
Montagezubehör (4)
Gebrauchtwaren (2)
Kundeninformationen
Unsere AGB
Widerrufsrecht
Widerrufsformular
Kontakt
Information
Infos zum Shop und zum Einkauf
Funkfrequenzen-Grundlagen
W-Lan Grundlagen
Infos zu Stecker-Typen und Kabeln
Anwendungsbeispiele
Anschlussarten
Welchen Anschluss hat mein Endgerät?
Blitzschutz
Infos für Händler
Bankverbindung
Versandkosten & Zahlung
Rücksendungen
Privatsphäre Datenschutz
Impressum Geschäftsangaben
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Neue Produkte Zeige mehr
Richtfunk-Link redundant, 24 GHz, 1,4 Gigabit/s duplex
Richtfunk-Link redundant, 24 GHz, 1,4 Gigabit/s duplex
7.934,00 EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten.]


AHB ELECTRONIC
Hardware/ Software für Zeiterfassung Zeitwirtschaft Zeiterfassungssysyteme Zutrittskontrolle Parkplatzmanagement.


Roth Heizung- Solar Shop.
Wir führen Heizungs- und Solartechnik von Buderus Viessmann Junkers und Vaillant.

Eintrag in Suchmaschinen & Suchmaschinenmarketing.
Infos zu Stecker-Typen und Kabeln

Bitte beachten Sie: Generell liefern wir nicht an Privatkunden, sondern nur an Gewerbetreibende!

 

Hinweise zu den Kabeln

Wir haben eine eigene Kabelproduktion im Hause und fertigen in Losgröße 1. Bitte achten Sie bei der Planung auf die Länge der Kabel. Die Kabel sollten so kurz wie möglich sein, um die Dämpfung möglichst gering zu halten. Die Länge sollte bei der Planung genau gemessen werden und man sollte etwas Aufschlag je Ende berücksichtigen, um Spielraum bei der Installation zu haben.

Wir verwenden als Standardkabel mit ca. 5,6 mm Durchmesser grundsätzlich dämpfungsarmes (LowLoss) Koaxkabel vom Typ CLF240. Dieses Kabel ist nur wenig teurer als das häufig angebotene RG-58 Kabel, hat jedoch nur ein Drittel der Dämpfung. Was nutzt eine z.B. um 5 db stärkere Antenne, wenn sie durch das Kabel den Gewinn wieder vernichten?
Ab 8-10 m Länge sollte man wegen der zunehmenden Dämpfung ein dickeres Kabel verwenden ( z.B. Ecoflex10, HDF400 oder Ecoflex15). Auch bei kürzeren Entfernungen kann dieses extrem dämpfungsarme Kabel  bereits verwendet werden. Da bei diesen relativ dicken Kabel keine kleinen Steckverbinder angebracht werden können, müssen bei Bedarf sogenannnte "Pigtails" verwendet werden, die dann an die kleineren Stecksysteme adaptieren.

Bei der Verlegung der dicken Kabel müssen Sie einen größeren Biegeradius einhalten, um die Kabel nicht dauerhaft zu beschädigen. Wichtig: Das Koaxialkabel muss behutsam behandelt werden! Das Kabel zur Antenne sollte nicht aus mehreren Teilstücken bestehen, da jeder Stecker und jede Kupplung die Leistungsverluste erhöhen.

Bei den für Wireless Lan verwendeten Kabeln und Steckern, handelt es sich um speziell für diesen Anwendungsbereich hergestellte Komponenten mit 50 Ohm Wellenwiederstand. Andere Kabeltypen oder Stecker können nicht verwendet werden!

Technische Daten zu den gängigsten Kabeln

Kabeltyp

RG58

Super-Low-Loss H1000

Super-Low-Loss Ecoflex10

Super-Low- Loss Ecoflex15

Low-Loss H155

Innenleiter d (mm)

16x0,20 Litze (1,30)

2,70 Fest

/x1,00 Litze (2,85)

/x1,55 Litze (4,50)

7x 0,49 Litze (1,40)

Material Cu

blank

blank

blank

blank

blank

Isolation d (mm)

2,95 PE

7,20 Luft

7,25 Schaum LLC

11,3 Schaum LLC

3,90 Schaum

Aussenleiter

Geflecht blank

CU-Folie und Geflecht blank, Folie unterseitig PE-beschichtet

CU-Folie und Geflecht blank, Folie unterseitig PE-beschichtet

CU-Folie und Geflecht blank, Folie unterseitig PE-beschichtet

Al- Folie und Cu-Geflecht verzinnt

Mantel d (mm)

4,95 PVC

10,30 PVC

10,20 PVC

14,60 PVC

5,50 PE

Wellenwiderstand

50+-2 Ohm

50+-2 Ohm

50+-2 Ohm

50+-2 Ohm

50+-2 Ohm

Dämpfung (dB/100m)

 

 

 

 

 

1000 MHz

57,2

12,5

14,2

9,8

30,3

1300 MHz

68,1

15,2

16,5

11,4

37,2

1800 MHz

81,9

19,9

21,3

13,8

41,0

2320 MHz

117,9

21,5

23,1

16,0

46,1

3000 MHz

178,8

25,0

27,0

18,7

52,2

Verkürzungsfaktor

1,83

0,85

0,86

0,86

0,82

Kapazität (pF/m)

94

84

77

77

81

Biegeradius Minimum (mm)

25

55

40

150

35



In unserem Shop verwenden wir bei den vorkonfektionierten Kabeln folgende Sorten:
HFD100, RG316, LowLoss H155, LowLoss HDF200, LowLoss Aircell7, Super Low Loss ECOFLEX 10® und Super Low Loss HDF400.
Auf Wunsch können wir auch ECOFLEX 15® liefern.

Welches Kabel wofür?   

 

RG316 und HDF100 : Das dünnste und flexibelste Kabel, wird verwendet für Pigtails und kurze Kabelstücke bis max. 2m. Außer SMA, TNC, BNC und N-Stecker können auch die Mini-Stecker (Lucent und MMCX) an diesem Kabel angebracht werden.

RG58 : Flexibles Kabel für mittlere Entfernungen. Wir bieten dieses Kabel wegen der hohen Dämpfung nicht an.

H155 : Dieses flexible Kabel mit niedriger Dämpfung (LowLoss) ist nur etwas dicker als RG58, hat aber nur ein Drittel der Dämpfung. Daher ist H155 das ideale Kabel für mitlere Entfernungen bis 3 GHz.

HDF200 (CFD/CLF200): dieses Kabel hat einen festen Innenleiter und ist nur 5 mm dick; es hat bei 2,4 GHz fast die gleiche Däpfung wie H155, ist jedoch bis 6 GHz geeignet, also das ideale Allroundkabel für mittlere Entfernungen (1-5 Meter).

 HDF240 (CFD/CLF240): dieses Kabel hat einen festen Innenleiter und ist nur 6 mm dick; es hat eine um 25% niedrigere Dämpfung als HDF200 und ist bis 6 GHz geeignet, also das ideale Allroundkabel für mittlere Entfernungen (3-8 Meter).


Arcell7 : AIRCELL 7 ist ein hochflexibles Koaxkabel für den Frequenzbereich bis 6 GHz. Die im Verhältnis zum Durchmesser sehr niedrige Dämpfung und der kleine Biegeradius des Kabels mit einem Außendurchmesser von 7,3 mm machen das Kabel universell einsetzbar. Daher ist Aircell7 das ideale Kabel für mittlere Entfernungen bis 6 GHz.

Ecoflex10 : Kabel mit sehr geringer Dämpfung (LowLoss) mit 10,2 mm Durchmesser. Es wird in der Regel für Antennenzuleitungen bis 25 Meter verwendet. An diesem Kabel werden die professionellen N-Stecker verwendet. Um diese an Accespoints oder Routern (die kleine Buchsen haben) anzuschließen, benötigen Sie einen sogenannten Pigtail.

HDF/CLF400  oder H1003: Hat eine noch etwas geringere Dämpfung als Ecoflex10 (LowLoss) mit 10,2mm Durchmesser und festem Innenleiter, und wird in der Regel je nach Frequenz bis max. 30 m Länge verwendet. Das Kabel ist nicht so flexibel wie Ecoflex10 und hat einen Biegeradius von 55 mm. Das Kabel benutzt das N-Stecksystem.

Ecoflex15 : Das 15mm dicke, aber extrem dämpfungsarmes Kabel für Längen zwischen 5 und 40 Metern. Es können nur N-Stecker verwendet werden.


 

Hinweise zu den Steckern:
Um die richtigen Steckverbinder bzw. Kabel auszuwählen müssen Sie den Stecker am Accesspoint, Router, an der PCI-Karte oder am PCMCIA Notebook-Adapter genau identifizieren.
Die von den Herstellern verwendeten Steckersysteme sind unterschiedlich und untereinander nicht kompatibel.
Natürlich können Sie nur dann eine externe Antenne anschließen, wenn die Antenne am Router oder Accesspoint abnehmbar ist. Darauf sollte man bei Kauf der Geräte unbedingt achten!

Bei Verwendung der Stecker im Außenbereich empfehlen wir dringend selbstverschweißendes Klebeband zum Abdichten (im Zubehör erhältlich). Eindringendes Wasser kann die Verbindung kappen!!!

Welches WLan-Endgerät (welcher Hersteller) verwendet welche Steckernormen (Auszug): Eine umfangreichere Liste finden Sie hier (ältrerer Stand).

SMA: Proxim Harmony PCI-Card (nicht PC-Card); Samsung MagicLAN AP/PCI-Karte

Reverse (RP)-SMA: D-Link , Netgear, Proxim, Ubiquiti, TP-Link 

REVERSE (RP)- TNC:  
Cisco ; Hyperlink Routers ; Linksys; Proxim Harmony AP; Proxim Stratum MP; SMC AP/Bridge; 

Miniaturstecker auf USB-Sticks und WLan-Mini-PCI-Karten
Lucent-Anschluss:
 
ORiNOCO®; Avaya; Lucent; Elsa

MMCX:
Cisco Aironet PC-Card; Proxim PC-Card; Mikrotik-Mini PCI-Cards, Ubiquity-Mini-PCI-Cards

Revers (RP) MMCX: Proxim Harmony PC-Card; ZCom-Card;


Verwendung der Stecker:

Lucent(Orinoco)-Stecker auch MC Card plug genannt.
Lucent-Stecker
Dieser sehr kleine Stecker passt nur an das dünne RG-316 Kabel. MMCX (Microminiature Coaxial Connector)
Bitte verwechseln Sie den MMCX nicht mit MCX (siehe Bild weiter unten): Sehr kleiner Stecker der i.d.R. nur bei PCMCIA Karte o.ä. Verwendung findet.  

SMA-Stecker
SMA-Stecker
Verwendung an vielen Antennen, bei WLan-Access Points wird er nicht verwendet, sondern nur bei einigen UMTS, LTE, und GSM-Modems oder Routern; bei Messgeräten und im Labor wird er häufig verwendet. Zur Unterscheidung zum Reverse (RP)-SMA-Stecker siehe Bild unten.

Reverse-SMA (RP-SMA):

Rev-SMA-Stecker
Die am häufigsten verwendete Steckernorm im W-Lan-Umfeld (an Routern und Accesspoints). Der Stecker ist klein und kann an Kabel bis 10 mm Durchmesser verwendet werden. Er gleicht äußerlich dem SMA allerdings befindet sich am Stecker statt des Innen-Stiftes ein Kelch (daher der Name Reverse Polarity "RP").

Stecker im Größenvergleich:

gruppenbild_mcx-mmcx-mcc-ufl gruppenbild_sma-tnc-n


RP-TNC-Norm:   Reverse (RP)-TNC-Stecker    und Reverse (RP)-TNC Buchse (hier Kabelbuchse)
Reverse-TNC-SteckerRP-TNC-Kabelbuchse

Etwas größerer Stecker,der bei Koax-Anschlüssen Verwendung findet. In der Regel wird dieses Stecker-System als Reverse-Ausführung (Reverse-TNC oder RP-TNC genannt, wie abgebildet) verwendet. Der TNC-Stecker (mit Stift im Stecker) wird seltener verwendet.
Reverse bedeutet: Buchse (Kelch) anstatt Stift für den Innenleiter am Stecker.

BNC-Norm: Mittelgroßer Koax-Stecker für alle Kabeltypen. Normalerweise keine Verwendung im WLan-Bereich.

N-Norm: Der Stecker für professionelle Montage und praktisch alle Kabeltypen.
N-Stecker N-Buchse


Dämpfungsarme Antennenkabel ab 7 mm Durchmesser sind in der Regel mit dem N-Stecksystem ausgerüstet. Mit sogenannten "Pigtails" werden dann die kleineren Steckersysteme adaptiert.

 

RP (Reverse)-TNC oder RP (Reverse)-SMA Antennenanschlüsse finden Sie bei 95% aller WLan-Geräte:
Buchsen W-Lan-Geraete

Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Preisauszeichnung
Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer.
Zuzüglich Versandkosten
Bestseller
01.Konfigurierbares HDF240-Kabel bis 20 Meter
02.Konfigurierbares RG316/HDF100-Kabel bis 2 Meter
03.N-Stecker für H-155, crimp
04.Rev-SMA-Stecker für H-155, crimp
05.Rev-TNC-Stecker für CLF240, crimp
06.WLan-Antenne mit Knickgelenk, 2,4 GHz, (Reverse SMA), 5 dBi
07.N-Stecker (male) für ECOflex10, LMR400, schraub.
08.Konfigurierbares HDF200-Kabel bis 20 Meter
09.WLan-Antenne mit Knickgelenk (Reverse SMA), 9 dBi
10.Rev-SMA-Stecker für HDF200, crimp
Bewertungen Zeige mehr
WLan-Antenne mit Knickgelenk (Reverse SMA), 9 dBi

ich brauche ein antenne das mein pc zu hause in internet kom ..
4 von 5 Sternen!

Suchmaschinenoptimierung - Suchmaschineneintrag - Suchmaschinenanmeldung pfalz-web Internetservice e.k - Copyright © 2006 osCommerce